Sie sind hier: Verein Vereinsleben
Vereinsleben

Vereinsfahrt nach Dresden

Am 14.11.2009 fand unsere diesjährige Vereinsfahrt statt. Reiseziel war Dresden. Mit dem Busunternehmen Steffen Köber begannen wir um 07:30 Uhr die Reise. Nach einer Rast mit Frühstück erreichten wir Dresden und nahmen bei gutem Wetter an einer Stadtführung teil. Danach gab es deftiges Mittag in einem tchechischen Restaurant. Ohne lange Pause gings dann weiter- eine Stadtrundfahrt mit unserem Reisebus. Doch das war noch nicht alles - wir konnten auch einen kurzen Abstecher auf den Dresdner Striezelmarkt machen. Danach ging es zum Essen nach Bad Klosterlausnitz, wo bei Musik und dem ein oder anderen Getränk der Abend seinen Ausklang fand.

    Mehr Bilder finden Sie hier in der Galerie...
    Informationen zur Stadt Dresden finden Sie unter dresden.de

Flurbegehung Quellen und Wasserstätten rund um Beulbar-Ilmsdorf-Gerega

Am 12.04.2008 fand bereits zum wiederholten Mal eine Flurbegehung durch unsere schöne Heimat statt. Trotz der schlechten Bodenverhältnisse, aufgrund des vielen Regens, nahmen wieder viele Leute aus den umliegenden Dörfern teil. Diesjähriges Thema waren Quellen und Wasserstätten. So führte uns die Route größtenteils entlang der Gleise von Gerega über Scheiditz, vorbei an den Stockteichen, nach Albersdorf zum Ascherhüttenteich und der Ursprungsquelle der Gleise. Von da aus führte unser Weg hinter den Albersdorfer Saal, wo wir uns dank unserer Konsum-Mädels bei Bier und Bratwurst für den Rückweg stärken konnten. Auf dem Rückweg mit Ziel Vereinshaus Beulbar passierten wir die beiden einstigen Wasserquellen von Beulbar / Gerega und Ilmsdorf. Auch der ehemalige Platz des Widders (wassergetriebene Pumpe) konnte besichtigt werden. In Beulbar durchquerten wir das "Am Vieh-Theater zu Beulbar" und angekommen im Vereinshaus ließen wir den Tag bei Kaffee und Kuchen bzw. später Rostbrätel und allerlei Getränk ausklingen.

Fischessen (Dankeschönveranstaltung)

Am 31.10.2007 fand eine Veranstaltung für alle Helfer und Teilnehmer an den Umbauarbeiten des Schlauchturms. Es gab die am Wochenende zuvor aus dem Dorfteich abgefischten Karpfen und Hechte. Der Bürgermeister von Bürgel, Christian Nitsch war auch anwesend.

    Mehr Bilder finden Sie hier in der Galerie...

Herbstfeuer in Beulbar

Am 02.10.2007 fand unser Herbstfeuer in Beulbar statt. Bei Bratwurst, Rostbrätel, Bier und Glühwein saßen junge und alte, große und kleine Leute aus den Ortsteilen und umliegenden Ortschaften beisammen und genossen das wohlig warme Feuer. Zum Glück war es relativ windstill, sodass man ohne Rauch und geringem Funkenflug am Feuer sitzen konnte.

Umbaurbeiten Schlauchturm





Zu Beginn des Jahres 2007 entschlossen wir uns in Eigenarbeit unseren Schlauchturm zu restaurieren. Teilweise war die alte Bebretterung ziemlich angefault und morsch, sodass es bereits in den Schlauchturm regnete. Die benötigten Materialen wurden von der Stadt Bürgel gestellt.
Zuerst mussten die neuen Bretter gestrichen werden. Als dann das Gerüst stand, konnten die alten Bretter entfernt werden. Jetzt mussten aber erst mal die Dachdecker ran und die Abschlusskanten erneuern. Danach gings an das "Bebrettern". Im selben Zug wurden auch die Zuleitungen der Stromleitung durch die Energiewirtschaft erneuert. Danach wurde die Außenseite unter waghalsigen Aktionen noch einmal gestrichen. Letztendlich folgte eine komplette Entrümpelung und Reinigung des Schlauchturms. Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer der Aktion.